Call for papers gamescom congress 2016

Der Call for Papers ist geschlossen.

Am 18. August 2016 ist es wieder soweit: Mitten in der gamescom-Woche findet Deutschlands größter und wichtigster Kongress rund um digitale Spiele statt. Mehr als hundert Experten werden über digitale Spiele, ihre Einflüsse und wirtschaftlich relevante Auswirkungen (auch hinsichtlich anderer Branchen), über innovative Einsatzmöglichkeiten und Schnittstellen zu weiteren Kultur- und Kreativbranchen diskutieren! Alleine 2015 verfolgten rund 650 Teilnehmer die Diskussionen und Vorträge des gamescom congress.

Der gamescom congress 2016 steht unter dem Motto: „Die Zukunft spielt!“ In diesem Jahr wird auf dem gamescom congress in insgesamt fünf unterschiedlichen Themensträngen diskutiert und präsentiert. Wir widmen uns unterschiedlichen Themen wie Virtual Reality, Business-Trends, Jugend-, Daten- und Verbraucherschutz, Medienkompetenz, Standortbedingungen, Aus- und Weiterbildung, Recruiting, Trends des Mediums, digitale Kultur, Marketing, Serious Games & Gamification, Urheberrecht und vielem mehr.

Sie möchten beim achten gamescom congress dabei sein und ihn aktiv mitgestalten? Dann senden Sie uns Ihre Idee für einen Vortrag, eine Talk-Runde, Performance, Projektpräsentation oder ähnliches. Was wir suchen? Überraschen Sie uns! Wir wollen neue Themen, neue Ideen und Gesichter, alles was den gamescom congress bereichert, also: Think outside the box!

Der Call for Papers ist geschlossen.

Die besten Einreichungen bekommen ihre Chance auf dem gamescom congress. Obendrauf erhält der Vortragende ein Ticket für die große Branchen-Party am Abend.

Angaben zum Thema

Angaben zum Speaker

Angaben zur Organisation

Kontaktdaten Ansprechpartner



Die Panels finden überwiegend in englischer Sprache statt.

Daten senden nicht möglich. Es wurden noch nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt!